Mrz

15

2013

Neues Wohnzimmer gestalten: stylisch und modern

Abgelegt in schöner Wohnen

Der Mittelpunkt einer Wohnung ist das Wohnzimmer. Dort soll sich jeder besonders wohlfühlen. Deshalb wird sehr viel Wert auf die Einrichtung und Ausstattung des Wohnzimmers gelegt. Alles soll gut aussehen, jedoch gleichzeitig zweckmäßig und gemütlich sein. Aber wie das Wohnzimmer gestalten, wie einrichten? Eine stylische und moderne Einrichtung muss nicht unbedingt teuer sein. Auch wenige neue und moderne Wohnzimmermöbel und ein paar Handgriffe genügen, um einen Raum anders und neu wirken zu lassen.

Wer nur sehr wenig Geld zur Verfügung hat sollte mal auf die Seite http://www.modulor.de/blog/?p=6469 schauen.

Anschauen kostet nichts – kreative Einrichtungsideen sammeln

Vor der Tat steht die Idee. Möbel- und Einrichtungshäuser bieten die Gelegenheit, kreative Einrichtungsideen zu sammeln. Das kostet nichts und kann viel Freude bereiten. In den Ausstellungen sind moderne Wohnzimmermöbel und ausgefeilte Einrichtungsvarianten zu sehen, alles ist aufeinander abgestimmt. Schnell zeigt sich: Weniger ist oft mehr. Partner tun gut daran, beim Herumschauen über den Stil der zukünftigen Einrichtung zu diskutieren, denn es soll später beiden gefallen. Ein einziges Möbelstück kann den Charakter des ganzen Zimmers bestimmen. Ein modernes Designersofa oder ein verspielter Biedermeierschrank, ein schlichtes Sideboard oder ein klassischer Esstisch kann den Grundstock der neuen Einrichtung bilden. Solche Blickfänge lassen sich beispielsweise auf der Einrichtungsseite vonwilmowsky.com finden. Oft ist es möglich, um dieses Herzstück herum, ältere Einrichtungsgegenstände weiter zu verwenden. Ein neuer Anstrich oder einfach ein anderer Stellplatz bewirken kleine Wunder.

Wohnzimmer

Wohnzimmer gestalten – Farben und Licht

Die Farbgestaltung des Wohnzimmers soll auch nach einiger Zeit noch gefallen. Frische, helle Farben wie Grün und Gelb kombiniert mit Weiß können zum Beispiel den Frühling auf Dauer ins Wohnzimmer holen. Sanfte, helle Brauntöne sind eine gute Ergänzung zu natürlichen Materialien wie Leder und Holz. Sehr hipp wirkt ein Wohnzimmer mit weißen Möbeln, weißen Teppichen und weißen Wänden, in dem nur wenige Accessoires farbige Akzente setzen. Zusätzlich kann durch eine Detailbeleuchtung auf ein besonderes Stück hingewiesen werden. Die vielfältigen Möglichkeiten zur kreativen Lichtgestaltung, durch Decken-, Steh- oder Wandleuchten erlauben Gestaltung, die nicht viel kostet. Moderne Wohnzimmermöbel bekommen durch stimmungsvolles Kerzenlicht eine besondere Wirkung.
Niemand möchte in einer sterilen Ausstellung wohnen. Die Persönlichkeit der Bewohner, ihr persönlicher Stil sollte auch in einem stylischen und modernen Wohnzimmer zur Geltung kommen. Ob durch Fotos an den Wänden oder Büchern im Regal, die Zeitung auf dem Tisch oder die Uhrensammlung auf dem Sideboard – jedes Wohnzimmer sollte eine persönliche Note haben.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: