Feb

17

2012

Gartenmöbel aus Kunststoff – praktisch und pflegeleicht!

Abgelegt in Garten

Von Jahr zu Jahr gibt es in vielen Gärten, auf Balkonen und Terrassen ein ähnliches Schauspiel zu beobachten. Im Herbst werden die Gartenmöbel, wie Tische und Stühle gut verstaut um sie im Frühjahr wieder aus der Versenkung „auferstehen“ zu lassen um dann erneut als Sitzgelegenheiten und Ablagemöglichkeit für Speisen und Getränke zu dienen. Diese Prozedur vollzieht sich, der jeweiligen Wetterlage entsprechend, alljährlich in demselben Ablauf. Schwere Eichenholzbänke, Stühle und Sessel werden verrückt, Aluminiummöbel auf- oder zugeklappt und auch Kunststoffmöbel erblicken im Frühjahr immer wieder von neuem das wärmende Tages-und vor allem Sonnenlicht.

Kunststoffmöbel wegen ihres geringen Gewichtes und Stapelbarkeit immer beliebter
Wenn es allerdings um Kunststoffmöbel geht, dann darf auf jeden Fall ein guter Kunststoffreiniger nicht fehlen. Denn gerade helle Kunststoffmöbel haben die Eigenschaft, dass sie durch Sonneneinstrahlung aber selbstverständlich auch durch andere Witterungseinflüsse jeder Art, oft fleckig und schmuddelig werden, ihr Aussehen kann dann nur noch mittels eines gut tauglichen Kunststoffreinigers wieder in einen ansehnlichen Zustand zurückverwandelt werden. Zweifellos haben Kunststoffmöbel jeder Art unbestreitbare Vorzüge, gerade wenn es ums Gewicht und Stapelbarkeit. geht. Hier können sie nämlich schnell und platzsparend auch auf kleinen Balkonen verstaut werden. Ein kleiner, allerdings schnell behebbarer Nachteil ist aber dennoch in ihrer Empfindlichkeit gegenüber Witterungseinflüssen zu sehen. Ebenfalls treten Verschmutzungen auf, hervorgerufen durch häufige Benutzung, aber zum Zweck häufiger Nutzung sind sie ja schließlich da!

Gartenmöbel- und Kunststoffreiniger sind beinahe im gleichen Atemzug zu nennen
Da Kunststoffmöbel allerdings in den letzten Jahren, gerade was die Qualität anbelangt aus denen sie gefertigt werden, aus bedeutend stabileren und unempfindlicheren Materialien gefertigt werden, haben sie in der Gunst der Balkon-, Garten- und Terrassenliebhaber stetig zugenommen. Allerdings muss nach wie vor und trotz ständiger Verbesserungen der Kunststoffqualitäten, immer wieder mittels eines Kunststoffreinigers „Hand“ an Kunststoffstühle und -tische gelegt werden. Wird dieser Ratschlag befolgt, so hat jeder der Freizeitmöbel aus Kunststoff in seinem Besitz hat und diese auch oft nutzt, lange Freude an ihnen.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: