Archiv für August 2011

Aug

24

2011

Die Energieversorgung durch energiesparende Häuser unterstützen

Abgelegt in Energie

Noch vor wenigen Jahrzehnten wurde der wertvolle Energieträger Erdöl in großen Mengen sorglos und mit schlimmen Folgen für die Nachwelt verbrannt. Noch sind Experten nicht in der Lage, die endgültigen Auswirkungen der daraus resultierenden Klimaänderung vorauszusehen und auf welche Weise der Energiebedarf in Zukunft sichergestellt werden soll. Anhaltende Dürrekatastrophen in einigen afrikanischen und asiatischen Ländern, sowie der bedenkliche Anstieg des Meeresspiegels, der viele bewohnte Küstenregionen und Inseln rund um den Globus zu überschwemmen droht, werfen ihre Schatten voraus. Eine zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung steht neben einer kritischen Situation um die lebensnotwendige Wasserversorgung im Brennpunkt politischer und sozialer Interessen. Nach den atomaren Unfällen in Japan droht nun ein weiterer wichtiger Energieträger für zukünftige Planungen auszufallen. (more…)

Aug

16

2011

Garten gestalten: Der Gartenteich, eine der Ideen mit idyllischem Ambiente

Abgelegt in Garten

Zum Hausbau gehört natürlich auch das Garten Anlegen und Gestalten. Neben zahlreichen Ideen bietet sich für einen schönen und idyllischen Garten ein schöner Gartenteich an, der beispielsweise einen schönen Lebensraum für Goldfische bieten kann. Wer seinen Garten mit einem Teich selbst gestalten und anlegen möchte, findet hier einige Tipps, um den Plan erfolgreich zu realisieren. (more…)

Aug

9

2011

Chaos an den Börsen: hochwertige Immobilien als sicher geltende Anlage

Die momentane Unruhe auf den Aktienmärkten zeigt zum wiederholten Male, dass die Anlage in Aktien sehr viele Unwägbarkeiten und Risiken beherbergen kann. Die Schuldenkrisen einiger europäischer Länder sowie die Herabstufung der Bonität der Wirtschaftsmacht USA durch die Ratingagentur Standard and Poor’s haben am Montag für einen regelrechten Kursrutsch gesorgt. Viele Anleger sahen sich veranlasst, sich von ihren Wertpapieren zu trennen, und lösten so ein Chaos an den Aktienmärkten aus. Das Handelsblatt spricht von einem „Schwarzen Montag“, zumal 850 Milliarden Euro an Börsenwert vernichtet worden seien. Erneut kommt die Frage auf, ob hochwertige Immobilien nicht doch besser seien als spekulativ anmutende Geschäfte an den Börsen. (more…)